© radenthein.news
Dieses Portal wird gesponsert von:

Die 64. Jahreshauptversammlung der FF Unterweng wurde am Freitag, den 21. Februar 2014 in der Gartenrast abgehalten.

© radenthein.news
© radenthein.news

Zur JHV konnte der Ortskommandant OBI Hans-Thomas Brunner die Ehrengäste Bgm. Martin Hipp, Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Manfred Gratzer, sowie den Gemeindefeuerwehrkommandanten HBI Rudolf Obermann begrüßen.

Aus dem Bericht des Kommandanten konnte man entnehmen, dass das abgelaufene Jahr sehr ereignisrech war. Es mussten einige Brandeinsätze, sowie technische Einsätze abgearbeitet werden. Im Laufe des Jahres gab es permanent Übungen, damit der Ausbildungsgrad der Feuerwehrmänner gefestigt wird. Die Gemeindeübung der Stadt Radenthein mit 6 Feuerwehren, Rotem Kreuz und RK1 wurde beim Lagerhaus von der FF Untertweng durchgeführt.

© radenthein.news
© radenthein.news

Auch bei den Leistungsbewerben war die Wettkampfgruppe 4 sehr erfolgreich. Beim Bezirksbewerb wurde der 2. Platz und bei der Landesmeisterschaft der 5. Platz erreicht. Der Raiffeisen-Bezirkscup wurde im Jahr 2013 mit 2 Tagessiegen gewonnen.

Bürgermeister Martin Hipp konnte vier junge Feuerwehrmänner angeloben. Für 25 Jahre Tätigkeit im Feuerwehrwesen wurde HFM Kurt Töplitzer ausgezeichnet.

© radenthein.news
© radenthein.news

In den Ansprachen der Ehrengäste wurden vor allem die gute Kameradschaft und der Zusammenhalt in der Wehr gelobt.

Nach der JHV lud die Kameradschaft auf ein Backhuhn ein.