© Symbolfoto - BP
© Symbolfoto - BP
Dieses Portal wird gesponsert von:

Am 3. April 2018 gegen 09:30 Uhr brach im Dachgeschoß eines Wohnhauses in Feld am See infolge eines elektrischen Defektes im Lüftungs-Abzug ein Brand aus.

Durch den Brand wurde der der Lüftungsabzug thermisch zerstört. Durch Rauch- und Rußniederschläge entstanden Schäden im Dachgeschoß, im Vorraum und einem Zimmer im zweiten Stock sowie an der südlichen und nördlichen Fassade im Giebelbereich.

Das Feuer wurde durch Angehörige der FF Feld am See und Afritz am See unter Verwendung schweren Atemschutzes gelöscht.

Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Quelle: © LPD Kärnten; Symbolbild BP;