Dieses Portal wird gesponsert von:

Am 10.05. wurde der zweite Bewerb zur Clubmeisterschaft 2018 vom Radclub Feld am See abgehalten! Bei tollem Radlerwetter (leicht windig, 16 Grad) nahmen 45 Clubmitglieder daran teil!

Das Kindergartenrennen mit 8 Startern wurde als Rundstreckenrennen in Erlach abgehalten! Gesamtsiegerin dabei wurde Leonie Pfanzelt bei den Mädchen und Thomas Grieser bei den Burschen!

Das Minibikerrennen wurde als Bergrennen mit 12 Startern von Erlach nach Rauth mit zwei Streckenlängen gefahren! Die Distanz betrug 0,9 km (90 Höhenmeter) bzw. 1,4 km (145 Hm)! Streckensieger dabei Elias Oberlassnig (1,4 km) bzw. Lea Unterköfler (0,9 km)!

Klassensieger Minibiker: Sophia Ofner (U9w), Stefan Grieser (U9m), Lea Unterköfler (U11w), Luca Unterköfler (U11m), Thomas Griesser (U13m), Elias Oberlassnig (U15m)

Das Bergeinzelzeitfahren Erlach – Radenthein – St. Peter – Obertweng mit 25 Startern über 9,5 km und 245 Höhenmeter brachte diesmal einen klaren Sieger! Michael Kurnik (Amateur) siegte überlegen mit einer Zeit von 17:35 Min. vor Marcus Driessen (18:08) und Gebhard Pertl (18:15)! Schnellste Dame diesmal Evelyn Schwarzenbacher mit einer Zeit von 25:36 Min.!

Klassensieger Bergeinzelzeitfahren: Michael Kurnik (Amateur/Master 1), Gebhard Pertl (Master 2-3), Rudolf Gross (Master 4-7), Evelyn Schwarzenbacher (Damen), Christian Schuller (Hobby/Tri1), Bruno Buffon (Hobby/Tri2), Ernst Kleinsasser (Hobby/Tri3), Levente Szabo (U15/U17)

Ergebnisse: http://www.rc-feldamsee.at/modules.php?name=News&file=article&sid=1925

Fotos: © Ewald Wandler;