Granatium feiert 10-jähriges Bestehen
Dieses Portal wird gesponsert von:

Dieser Tage wurde im Granatium der Stadt Radenthein nicht nur das 10-jährige Jubiläum der Eröffnung gefeiert, es gab auch des Käseanschnitt des Granatstollen-Käse von der Kaslab’n.

Granatium feiert 10-jähriges Bestehen
Granatium feiert 10-jähriges Bestehen, © Poppernitsch

Zur Feierstunde konnte die Geschäftsführerin Mag. Andrea Malle auch viele Ehrengäste begrüßen. Gekommen sind Bgm. Michael Maier, StR. Melanie Golob und Wolfgang Polanig, Gemeinderäte/Innen, Postenkommandant Helmut Allmayer, Anja Schmied (REZ), Amtsleiterin Sandra Unterlerchner, Direktorin Franziska Schweiger, Kneipp-Kindergarten-Leiterin Michaela Wallner, Dietmar Rossmann (Biosphärenpark), Mitbegründer Rupert Salzer, Tatjana Unterwandling (Stadtmarketing Radenthein), Monika Peitler (Sagamundo), Jürgen Wildpaner (Raiffeisenbank), Harald Wildpaner (Volksbank), Steuerberater Brunner, sowie Werner Malle (Kultur Aktiv).

Granatium feiert 10-jähriges Bestehen
Granatium feiert 10-jähriges Bestehen, © Poppernitsch

Im Zuge dieser kleinen Feierstunde gab es auch eine Ehrung für einen treuen Mitarbeiter. Ewald Machorka ist seit der ersten Stunde des Granatiums hier beschäftigt. Die Geschäftsführerin Andrea Malle bedacht ihn mit einem Jausenkorb.