Dieses Portal wird gesponsert von:

Aufgrund der starken Regenfälle im Bereich der Stadtgemeinde Radenthein trat der Feldbach im Bereich Untertweng am Montag, dem 4. Juni am späten Nachmittag über das Ufer und überflutete die Millstätter Bundesstraße auf einer Länge von ca. 500 Metern.

Die B 98 musste aus diesem Grund von 18:10 bis ca. 19:10 Uhr zwischen Untertweng und Feld/See für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Außerdem kam es im Bereich Obertweng, Kaning und Laufenberg zu einigen kleineren Murenabgängen. Unmittelbare Gefahr für Personen bestand nicht.

Im Bereich Radenthein und Untertweng mussten von den Feuerwehren einige Keller ausgepumpt werden. Im Einsatz standen sämtliche Feuerwehren der Stadtgemeinde Radenthein.

weitere Bilder der Einsätze findet ihr hier

Bericht: © LPD Kärnten; Bilder: © FF Untertweng;