Dieses Portal wird gesponsert von:

Am Donnerstag den 26.07.2018 wurde die Feuerwehr Millstatt zu einer Fahrzeugbergung im Bereich des Steinschichtweges gerufen.

Aus unbekannter Ursache machte sich ein Fahrzeug selbstständig, stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum, rollte weitere 20m talwärts und blieb schließlich seitlich auf einer Böschung hängen sodass ein kippen des Fahrzeuges drohte.
Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten wurde das Fahrzeug mittels Muskelkraft gesichert und in weiterer Folge aus der misslichen Lage befreit. Muskelkraft gesichert und in weiterer Folge aus der misslichen Lage befreit.

Im Einsatz standen:
FF Millstatt mit RLFA 2000, KLFA und 10 Mann
PI Millstatt

Quelle: © FF Millstatt;