Dieses Portal wird gesponsert von:

Zu einem tollen Radsportfest wurde der letzte Bewerb zu Clubmeisterschaft vom Radclub Feld am See am 16.09.2018!

Insgesamt nahmen 51 Sportler an diesem Bewerb in Feld am See teil! Unglaubliche 73 Jahre Altersunterschied zwischen dem jüngsten (3 Jahre) und dem ältesten Teilnehmer (76 Jahre) sprechen für das umfangreiche Radsportangebot im Verein!

Das Minibikerrennen mit 27 Kindern und Jugendlichen wurde als Technikwettbewerb (Hütchenslalom und Achterfahren) ausgetragen! Gesamtsiegerin dabei Lea Unterköfler (U11w) knapp vor Sylvester Buchacher und Luca Unterköfler (beide U11m)!

Klassensieger Minibiker: Sophia Ofner (U9w), Jakob Dorfer (U9m), Lea Unterköfler (U11w), Sylvester Buchacher (U11m), Lisa Unterscheider (U13w), Thomas Griesser (U13m), Elias Oberlassnig (U15m), Nina Mitterer (KIGAw), Maximilian Hatterberger (KIGAm).

Das Rennen der Erwachsenen mit 24 Startern wurde als Teamrennen absolviert! Dabei gab es ein Einzelzeitfahren (Erlach – Radenthein Kreisverkehr – Erlach) über 10,5 km mit Minutenstart! Vor dem Start wurden Mannschaften mit jeweils drei Fahrern zu einem Team zusammengelost! Nach dem Rennen wurden die Zeiten der zugelosten Fahrer zusammen gezählt!

Die Siegermannschaft mit einer Gesamtzeit von 48:09 Min. bestand aus den Fahrern Gebhard Pertl, Heinz Writzel und Fabio Padovan.

Quelle: © RC Feld am See;