Dieses Portal wird gesponsert von:

In einem kampfbetonten Spiel geht die WSG in der 40. Spielminute durch Simon Suprun in Führung. Und dies nachdem Markus Morgenstern zwei Minuten vorher einen Foulelfmeter an die Außenstange gesetzt hat. Die ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit gehen dann klar an die Gäste. Ab der 70. Spielminute übernimmt die Werkself dann wieder das Kommando und verabsäumt es leider, den Sack endgültig zuzumachen. So müssen Duller und Co in der 88. Minute noch den Ausgleich zum 1:1 Endstand hinnehmen.

Unsere zweite Mannschaft verliert gegen den FC Bad Kleinkirchheim mit 5:1, wobei man in der ersten Halbzeit durchaus auf Augenhöhe spielt. Ab der 65. Spielminute, eh schon wissen…Torschütze: Markus Wildbahner.