Dieses Portal wird gesponsert von:

Am dritten Adventsonntag sorgte die Dorfgemeinschaft St. Peter ob Radenthein mit ihrem Adventkonzert für eine besinnliche Stunde in der Kirche St. Peter. Mitgewirkt haben der Gemischte Chor, (Ltg. Elisabeth Leeb), der Männerchor, (Ltg. Gebhard Obrist), das Gemischte Terzett (Ltg. Renate Leeb), das Quartett St. Peter (Ltg. Gebhard Obrist) und die Bläsergruppe (Ltg. August Tschlatscher- Pulverer). Die Kinder von St. Peter, im Alter von fünf bis fünfzehn Jahren, präsentierten gemeinsam mit Michaela Wallner, (Kinder- und Jugendbeauftragte) ein Krippenspiel der besonderen Art- anhand von Musik, Gesang und gesprochenen Texten wurde die Weihnachtsgeschichte dargestellt. Beschwingte weihnachtliche Gedichte gab es ebenfalls von Michaela Wallner zu hören! Wertgeschätzt haben dieses Konzert neben den Dorfbewohnern Hausherr Dechant Kristof Miera, Pfarrer Noah Martega,  BGM Michael Maier, Stadtrat für Brauchtum und Kultur- Werner Trattnig und Gemeinderätin Anna Kohlmayer.

Das Konzert hat bei den Bewohnern von St. Peter großen Gefallen gefunden- die Einnahmen kommen der Kirchenrenovierung zu Gute. Der Obmann Rudolf Moser wünscht allen Unterstützern der Dorfgemeinschaft St. Peter ob Radenthein ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Bericht Michaela Wallner, DG. St. Peter

Bilder: Anna Kohlmayer