Dieses Portal wird gesponsert von:

Am 1. Februar 2019 gegen 12:40 Uhr fuhr ein 62-jähriger Mann aus der Steiermark mit seinen Skiern die Kaiserburgabfahrt im Schigebiet Bad Kleinkirchheim talwärts. Plötzlich und ohne ersichtlichen Grund verschnitt es ihm die Schier und er prallte gegen einen am Pistenrand angebrachten Schneezaun. Durch die Wucht des Anpralles durchschlug er zwei Bretter und kam im Tiefschnee zum Liegen. Die alarmierte Pistenrettung versorgte den schwerverletzten Mann und lieferte ihn in das Klinikum Klagenfurt ein.

Quelle: © LPD Kärnten; Symbolfoto: © BP;