Vizebürgermeister Bernhard Rößl und Innenminister Herbert Kickl © BMI/ Gerd Pachauer
Vizebürgermeister Bernhard Rößl und Innenminister Herbert Kickl © BMI/ Gerd Pachauer
Dieses Portal wird gesponsert von:

Der Vizebürgermeister der Marktgemeinde Stallhofen, Bezirk Voitsberg, Bernhard Rößl,  besuchte am 26. Februar 2019  mit einer Delegation den Bundesminister für Inneres, Herbert Kickl. Der Vizebürgermeister überreichte dem Innenminister ein selbstgemaltes Bild, auf dem die Nikolauskirche von Radenthein, Bezirk Spittal/Drau, der Heimatgemeinde des Innenministers, abgebildet ist. Anlass für dieses Geschenk war der 50. Geburtstag des Innenministers, den er im Oktober gefeiert hat. Die Besucherinnen und Besucher bekamen auch eine Führung durch das Innenministerium.

Innenminister Herbert Kickl mit der Delegation © BMI/ Gerd Pachauer

„Ich habe mich sehr über den Besuch der Stallhofnerinnen und Stallhofner im Innenministerium gefreut. Mit dem Bild haben sie mir ein Stück Heimat nach Wien gebracht. Mein Dank gilt vor allem Vizebürgermeister Rößl, der sehr viel Herzblut in dieses Werk gesteckt hat, er ist wirklich ein talentierter Maler“, sagte Innenminister Herbert Kickl.