Dieses Portal wird gesponsert von:

1) Ein unbekannter Schifahrer fuhr am 03.03., gegen 11:00 Uhr, auf der Kaiserburgabfahrt im Schigebiet Bad Kleinkirchheim, Bezirk Spittal/Drau, gegen eine vor ihm fahrende 56-jährige Schiläuferin aus Italien.

Die Urlauberin kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Da sie einen Abtransport durch den Rettungshubschrauber verweigerte, wurde sie von der Pistenrettung zu Tal und in weiterer Folge zu einem Arzt gebracht.

Der unbekannte Schifahrer, der mit einer grauen Jacke bekleidet und in Begleitung einer Frau war, fuhr nach Unfall weiter ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Eine Fahndung nach dem Mann verlief bisher negativ.

2) Auf der Priedröfabfahrt im Schigebiet Bad Kleinkirchheim fuhren am 03.03., vormittags, ein Urlauber aus Italien und sein Sohn mit ihren Schiern zu Tal. Dabei stießen sie zusammen und kamen Sturz, wodurch der 52-jährige Vater schwer verletzt wurde.

Der Mann wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber “Alpin 1” in das LKH Villach gebracht. Der 13-jährige Sohn blieb unverletzt.

Quelle: © LPD Kärnten; Symbolbild: © FF BKK;