Dieses Portal wird gesponsert von:

Der Verein Kultur Aktiv lädt am Donnerstag, den 28. März 2019 um 20:00 Uhr in den Rathaussaal zum diesem Konzert. 

David Helbock – Piano, Inside Piano, Electronics, Toypiano, Melodika, Percussion

Johannes Bär – Trumpet, Piccolotrumpet, Flügelhorn, Sousaphone, Tuba, Alphorn, Beatbox, Didgeridoo, Electronics, Percussion

Andreas Broger – Sopransax, Tenorsax, Clarinet, Bassclarinet, Flute, Recorder, Flügelhorn, Percussion  Pianoplayer´s Hits

Beschreibung

Mehr als zwei Dutzend Instrumente auf der Bühne, aber nur drei Musiker: David Helbock beschränkt sich weitgehend auf solche mit Tasten. Die beiden unter anderem am Salzburger Mozarteum ausgebildeten Bläser sind: Johannes Bär, von Trompete über Bassflügelhorn bis zu hin zu Alphorn und Tuba – Andreas Broger spielt die Holzblasinstrumente, Saxophone, Klarinetten und Flöte.

Über die Jahre hat sich ein ganz eigenständiger Bandsound entwickelt, egal was David Helbock als Ausgangsmaterial wählt. Wenn David Helbock spielt, erlebt man Neues. Und es ist nie verkopfte Musik sondern eine, die den Kopf und den Körper mitreißt.

Ein Geschichtenerzähler am Klavier.    Einfach unbeschreiblich.

Vorverk.:  20,-
Abendk.:  22,-
Kelag PlusClub: 18,-
Katrenvorverkauf:  Raiffeisenbank Radenthein

Bild: © Hansjörg Helbock;