Dieses Portal wird gesponsert von:

Endlich der erste Dreier! In einem kampfbetonten und rassigen Spiel setzt sich die Werkself knapp mit 2:1 durch. Die (wieder einmal) frühe Führung des Gegners aus der 11. Spielminute egalisiert unser Kapitän Manfred Duller durch einen abgefälschten Freistoßtreffer kurz vor dem Pausenpfiff. Trotz numerischer Unterlegenheit – Manuel Lips sieht in der 40. Spielminute eine harte gelb/rote Karte – können Mikl und Co noch einen Gang höher schalten und kommen in der 60. Spielminute letztendlich durch einen als Eigentor gewerteten Mikl-Treffer zum viel umjubelten Führungstreffer. Danach gibt es noch Chancen auf beiden Seiten, bis das nicht immer sattelfeste Schiritrio nach 8 Minuten Nachspielzeit! die Partie beendet!

Unsere stark dezimierte 1b Mannschaft verliert in Rennweg mit 5:2 (2:0) – Torschützen: Fabian Dullnig und Lukas Frühauf.