Dieses Portal wird gesponsert von:

Am Freitag, dem 26. April 2019 fand die Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft St. Peter ob Radenthein im Kulturstadel St. Peter statt. In Anwesenheit von BGM Michael Maier, Kulturstadtrat Werner Trattnig und Bezirksobmann des Kärntner Bildungswerkes, Dr. Hartmut Aigner, wurde der Vorstand neu gewählt.

Die Ehrengäste lobten in ihren Referaten das Engagement der beiden Chorleiter Elisabeth Leeb (Gem. Chor) und Gebhard Obrist (Männerchor), die ausgezeichnete Zusammenarbeit aller im Verein beteiligten Gruppierungen, sowie die Nachwuchsarbeit im Dorf.

Erwin Wilpernig, der über 35 Jahre die Geschicke der Dorfgemeinschaft mit viel Verstand, Herz und Leidenschaft gleitet hat, wurde von Dr. Hartmut Aigner als herausragende Persönlichkeit gelobt. Auf persönlichem Wunsch hin scheidet Erwin Wilpernig als Obmann aus, wird aber die Arbeit im Vorstand mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung weiterhin bereichern.

Ing. Rudolf Moser, beendet seine Mitarbeit als interimistischer Obmann und Stellvertretender Obmann im Vorstand ebenfalls. Dem Männerchor wird Rudolf Moser als Obmann weiterhin erhalten bleiben. Auch ihm wurde vom Vorstand ganz herzlich für sein jahrelanges Wirken gedankt und Lob ausgesprochen!

Als Neue Obfrau wurde einstimmig Frau Gudrun Essmann gewählt. Ihre Stellvertreterin ist Nadine Schmölzer! Mit viel Elan und neuem Schwung werden die beiden Neugewählten mit den Mitgliedern des Vorstandes die Philosophie der Dorfgemeinschaft weiterführen.

Quelle: © DG St. Peter;