Dieses Portal wird gesponsert von:

Am 11.05.2019 fanden in Kindberg (ST) die österreichischen Bergmeisterschaften statt. Auf der anspruchsvollen Strecke bei der es vor dem eigentlichen Berg schon eine schwierige Zusatzschleife gab, entwickelte sich das Rennen in weiterer Folge am Schlussanstieg zu einem wahren Ausscheidungsrennen. 2 Kilometer vor dem Ziel waren nur mehr drei Mann übrig, mit dabei Markus Gubert, nach mehreren Attacken musste er letztlich bei der 500m Marke “reißen” lassen, schaffte es mit Rang 3 dennoch zu der Bronzemedaille.

Danke an Stadtgemeinde Radenthein, ENI Bayer Bernhard, Edelstahltechnik  Alfred Benigni.

Quelle: © Gubert;