Nachruf Schöllhammer Gotthard
Nachruf Schöllhammer Gotthard
Dieses Portal wird gesponsert von:

Der Stocksportclub Döbriach verliert mit Gotthard ein Gründungsmitglied des Vereins. Gotthard war 1986 nicht nur Gründungmitglied, sondern auch langjähriger Obmann des Vereines. Er leitete den Verein von 1988 bis 2003 durch alle Höhen und Tiefen des Vereinslebens. Mit seinen Stocksportkameraden schuf er auch eine Stocksportanlage zu Trainingszwecken. Auch die Ausrichtung der Döbriacher Dorfmeisterschaften im Eisschießen übernahm er mit dem Verein von den vorherigen Ausrichtern. Advendmärkte mit Christbaumverkauf und Stocksportturniere wurden unter seiner Patronanz ein – und durchgeführt. Der Beitritt zur Gemeinschaft der Döbriacher Vereine „ASK“ ist ihm zu verdanken. Er war auch Wegbereiter und Mitbegründer der allseits beliebten Döbriacher Vereinemeisterschaft, die auch heute noch durchgeführt wird.

Nach seinem Rücktritt 2003 übernahm er die Agenden des Vereinskassiers. Nicht nur als Vorstandsmitglied war er erfolgreich, auch sportlich hat er alle Höhen und Tiefen durchlebt. Bis zum gesundheitlichen Ausscheiden aus dem aktiven Sport hat er immer seinen Mann als Stockschütze gestellt. Leider hat sich sein gesundheitlicher Zustand nicht mehr gebessert, so konnte er im Vereinsleben nicht mehr aktiv mitwirken.

So wollen wir uns für sein sportliches und kameradschaftliches Mitwirken im Verein herzlich bedanken und verbleiben mit einem letzten sportlichen Gruß „Stock Heil“,

SSC Raika Döbriach